Vortragsreihe „Bamberg: Militär und Stadt“


Dr. Gabriele Wiesemann und Prof. Dr. Sabine Freitag laden in Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Alt-Bamberg e.V., dem Bürgerverein Bamberg-Mitte e.V. und dem Historischen Verein Bamberg e.V. herzlich ein zur

Vortragsreihe „Bamberg: Militär und Stadt“

.

Veranstaltungsort:
Universität Bamberg
An der Universität 2
Raum 00.25
jeweils Donnerstags, 18.00 Uhr c.t.  bis 20.00 Uhr

8. Mai 2014
Dr. Gabriele Wiesemann, Bamberg
Funktion und Symbol. Über die Baugeschichte der Kasernen im Osten Bambergs ab 1890.

22. Mai 2014
Dr. Ingrid Mayershofer, München
Die Bamberger "Fünfer": Das Regiment und seine Beziehungen zur Stadt im Kaiserreich.

5. Juni 2014
Dr. Johanna Blokker, Bamberg
Architektur als Medium amerikanischer Kulturdiplomatie in Deutschland nach 1945:
Die Dominikanerkirche in Bamberg

3. Juli 2014
PD Dr. Christian Müller, Potsdam
GIs und Einheimische. Die U.S. Army in Bamberg während des Kalten Krieges.

10. Juli 2014
Prof. Dr. Sabine Freitag, Bamberg
Militär und politischer Systemwechsel. Bamberg in Krise und Übergangszeit nach dem Ersten Weltkrieg.


Konzeption:
Dr. Gabriele Wiesemann, Kunsthistorikerin, Bamberg
Prof. Dr. Sabine Freitag, Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Bamberg