Neuigkeiten-Archiv


  • Veranstaltungsbericht: Bericht über die Studienfahrt "Alte Wüstungen, späte Burgen und lebendiger Barock" zur Wallfahrtskirche Maria Limbach, der Wüstung Kalkofen und der Bamberger Amtsburg Schmachtenberg am 3. Juni 2017 (weiterlesen ...)
  • Neue Veranstaltung am 8. September 2017: Der Historische Verein hat in Kooperation mit dem Bürgerverein Wunderburg eine Fahrt am 8. September 2017 zur Landesausstellung "Ritter, Bauern, Lutheraner" in Coburg in sein Programm aufgenommen. Anmeldung, Fahrtpreis und Abfahrt vgl. die Beschreibung der Veranstaltung.
  • Programmänderung zur Studienfahrt am 3. Juni 2017
    Anders als im mit der Post versandten Programm ausgeschrieben, verändert sich der Treffpunkt. Die Teilnehmer treffen sich direkt in Limbach, Parkplatz an der Wallfahrtskirche Maria Limbach (weiterlesen ...).
  • Call for Papers für den HV-Bericht 2017:
    300 Jahre Institut der Englischen Fräulein in Bamberg (1717-2017)
    Vor 300 Jahren wurde 1717 die Bamberger Niederlassung der Englischen Fräulein eröffnet. Katholische Mädchen gemäß der Vorstellung der im Norden Englands geborenen Mary Ward zu unterrichten und zu einem gottgefälligen Leben zu erziehen, war die Intention auch dieser Bamberger Gründung. 300 Jahre Mädchenbildung in Bamberg nimmt der Historische Verein Bamberg zum Anlass, einen Call for Papers zu diesem Thema durchzuführen.
    Der Historische Verein bietet Autorinnen und Autoren, die sich mit dem Thema „300 Jahre Institut der Englischen Fräulein in Bamberg“ aus historischer, kirchenhistorischer, volkskundlicher, kunstgeschichtlicher etc. Sicht befassen, die Möglichkeit, Aufsätze für den Vereinsbericht 2017 einzureichen, der im Dezember 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt wird.
    Für die Beiträge ist vorab die Absprache mit der Schriftleitung des Historischen Vereins erforderlich (zum Kontaktformular ...). Es gelten für die Aufsätze (Richtwert: maximal 90.000 Zeichen) die Richtlinien des Historischen Vereins (die Richtlinien als PDF-Datei herunterladen ...). Abgabedatum für die Manuskripte ist der 30.04.2017 (Historischer Verein, Untere Sandstraße 30a, 96049 Bamberg).
  • Veranstaltungshinweis: Der Historische Verein weist auf die Veranstaltung "Ur- und Frühgeschichtliche Funde - Ansprache, Datierung, Dokumentation" der Universität Bamberg hin. Phil Burgdorf M.A. stellt am 25.03.2017 in der Zeit von 9:30 bis 15:30 Uhr Funde aus der Lehrsammlung der Professur für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie vor. Die Objekte werden hinsichtlich ihrer Herstellungsweise und Datierung näher beleuchtet. Anschließend erfolgt eine Einführung der Kursteilnehmer in verschiedene analoge und digitale Techniken zur Funddokumentation. Veranstaltungsort ist Am Kranen 14, Raum 00.06. Eine Teilnehmergebühr in Höhe von 20,00 € pro Person wird erhoben, vor Ort in bar zu zahlen.
  • Veranstaltungshinweis: Der Historische Verein weist auf die Sonderausstellung "Gehobene Schätze" der Staatsbibliothek Bamberg hin. Die Ausstellung läuft vom 25. April bis 30. Juli 2016 und nimmt illuminierte Handschriften des 13. und 14. Jahrhunderts in den Blick. (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungshinweise: Der Historische Verein weist auf die Veranstaltungen der Volkshochschule Bamberg und des Arbeitskreises Medizingeschichte in Verbindung mit dem Altenburgverein anlässlich des 200. Todestages von Adalbert Friedrich Marcus hin. (weiterlesen ...)
  • Sonderausstellung "Historische Waffen von A bis Z": Die Sonderausstellung "Historische Waffen von A bis Z" des Historischen Vereins im Stadtmuseum Bad Staffelstein, Kirchgasse 16, ist noch bis einschließlich 27. Februar 2016 geöffnet. Öffnungszeiten: Di 14-17 Uhr und Sa 14-16 Uhr sowie nach Vereinbarung (Tel. 09573-331030).
  • Archäologischer Arbeitskreis: Der Historische Verein lädt am 5. Dezember 2015 zum 6. Treffen des Archäologischen Arbeitskreises ein. (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsbericht: Bericht über die Studienfahrt nach Prag vom 18. bis 21. Juni 2015 (weiterlesen ...)
  • Archäologischer Arbeitskreis: Der Historische Verein lädt am 4. Juli 2015 zum 4. Treffen des Archäologischen Arbeitskreises ein. Anders als sonst ist diesmal allerdings zur Teilnahme eine verbindliche Anmeldung sowie die Bestätigung der Anmeldung erforderlich, da die beengten Räumlichkeiten, in denen das Treffen stattfindet, und die Präsentation der datenbankgestützten Inventarisation und der zugehörigen Funde leider eine Begrenzung der Teilnehmerzahl erforderlich machen. (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungshinweis der Ackermann-Gemeinde: Der Historische Verein Bamberg weist auf einen Vortrag der Ackermann-Gemeinde Bamberg hin: Prof. Dr. Franz Machilek: Jan Hus (nach 1370 – 1415), Prediger, Wahrheitszeuge, Reformator. Zum Gedächtnis seines Todes vor 600 Jahren. Der Vortrag findet am Freitag, 24. Juli 2015, 19:30 Uhr, im Begegnungszentrum (KHG) in der Friedrichstr. 2, 96047 Bamberg statt (Eintritt frei). (weiterlesen ...)
  • Archäologischer Arbeitskreis: Bericht über das 3. Treffen des Archäologischen Arbeitskreises am 7. März 2015 (weiterlesen ...)
  • Denkmalpflege in Bamberg: Die "Sanierung" der Villa Schröppel - ein abschreckendes Beispiel der Denkmalpflege in Bamberg. Ein Bericht der Schutzgemeinschaft Alt Bamberg e. V. (weiterlesen ...)
  • Bild "Links:new20-04.gif"   Veranstaltungsankündigung: Der Historische Verein führt vom Donnerstag, 18. Juni 2015, bis Sonntag, 21. Juni 2015, eine viertägige Studienfahrt nach Prag und Westböhmen zu den Bauten der Dientzenhofer durch. Im Programm, das von Dr. Markus Hörsch geleitet wird, sind u. a. Stationen in Cheb / Eger, Karlovy Vary / Karlsbad, Praha / Prag und Plasy / Plaß vorgesehen. Das ausführliche Programm und weitere Informationen wie Preis und Anmeldung finden Sie auf der Unterseite "Veranstaltungen".
  • Archäologischer Arbeitskreis: Der Historische Verein lädt am 7. März 2015 zum 3. Treffen des Archäologischen Arbeitskreises ein (weiterlesen ...)
  • Schönlein-Jahr 2014: Johann Lukas Schönlein zu Ehren gestalten in seinem 150. Todesjahr der Ärztliche Kreisverband, der Historische Verein, die Sparkasse und die Staatsbibliothek Bamberg das große Schönlein-Gedenkjahr 2014. Besuchen Sie das "Schönlein-Menü mit Weinprobe und Lesung" am 5. November (bitte anmelden), das Symposion "Update Onkologie" am 15. November und den Vortrag "Zur Geschichte medizinischer Klassifikationssysteme. Neue Erkenntnisse zu Schönleins Vorlesungsmitschriften" am 28. November. (Link zur Veranstaltungsübersicht)
  • Veranstaltungshinweis: die für Oktober geplante Studienfahrt nach Leipzig kann leider nicht stattfinden.
  • Veranstaltungsbericht: Bericht über die Studienfahrt nach Bayreuth am 12. Juli 2014 (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsbericht: Bericht über die Studienfahrt nach Thurnau am 28. Juni 2014 (weiterlesen ...)
  • Archäologischer Arbeitskreis: der Historische Verein empfiehlt allen Interessierten die Teilnahme an zwei archäologischen Veranstaltungen.
    • 1. Fachtreffen des Archäologischen Arbeitskreises am 26.07.2014: das ausführliche Programm können Sie über diesen Link herunterladen. Interessenten werden gebeten, sich über die eMail-Adresse des HV ( ) oder telefonisch bei Dr. Zink (0951/296127) anzumelden. Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt, möge dies bitte ebenfalls mitteilen. Gäste, auch Nicht-Mitglieder, sind herzlich willkommen.
    • 1. Archäologische Sommerakademie des Lehrstuhls für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit der Universität Bamberg vom 29.-31.08.2014: die Sommerakademie richtet sich explizit an Ehrenamtliche, Laien und Schüler, und soll die Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit einem breiteren Personenkreis näher bringen. Sie vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse zum Umgang mit archäologischen Funden und zu Möglichkeiten des Engagements in der Bodendenkmalpflege. Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer oder unter http://www.uni-bamberg.de/amanz/akademie.
  • Vortragsreihe „Bamberg: Militär und Stadt“: Dr. Gabriele Wiesemann und Prof. Dr. Sabine Freitag laden in Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Alt-Bamberg e.V., dem Bürgerverein Bamberg-Mitte e.V. und dem Historischen Verein Bamberg e.V. herzlich ein zur Vortragsreihe „Bamberg: Militär und Stadt“, die vom 08. Mai bis zum 10. Juli 2014 stattfindet. (weiterlesen ...)
  • Archäologischer Arbeitskreis: am 23. Mai 2014 findet um 19.00 Uhr im Stadtarchiv Bamberg (Untere Sandstr. 30a, ehem. “Chirurgie”) ein erstes Treffen zur Einrichtung eines "Archäologischen Arbeitskreises" des HV statt (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsvorschau: Fahrradexkursion mit Klaus Rupprecht am 10. Mai 2014 zum Thema "Erster Weltkrieg" - Kriegerdenkmäler im Bamberger Umland" (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsbericht: Bericht über die Studienfahrt an die östliche Hochstiftsgrenze: Neunkirchen am Sand und Schnaittach mit Festung Rothenberg am 21. September 2013 (weiterlesen ...)
  • Der Ärztliche Kreisverband Bamberg und der Historische Verein Bamberg veranstalten zum Gedenken des 150. Todestages des Arztes und Mäzens Johann Lukas Schönlein ein Schönlein-Jahr. Der Auftakt des Gedenkens beginnt am 23.01.2014 (Todestag) mit einer Kranzniederlegung am Ehrengrab von Schönlein und einem Festakt in der Staatsbibliothek Bamberg (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsbericht: Impressionen von der Studienfahrt zu bambergischen Amtsorten im nördlichen Frankenwald am 15.06.2013 (weiterlesen ...)
Bild "Verein:zimmermann-50px.jpg"Prof. Dr. Gerd Zimmermann ist am 5. August 2013 verstorben: Vor wenigen Tagen ist im Alter von 88 Jahren Prof. Dr. Gerd Zimmermann, Ehrenvorsitzender des Historischen Vereins, verstorben. Er war vom 18.3.1975 bis zum 31.3.1993 der erste Inhaber des heutigen Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte an der als Gesamthochschule wiedergegründeten Universität Bamberg und 1975-1977 der erste Geschäftsführende Dekan der Fakultät Geschichts- und Geowissenschaften. (weiterlesen ...).
  
  • Veranstaltungsbericht: Bericht über die Studienfahrt "Herrschaftliche Gärten in der Fränkischen Schweiz" am 13.07.2013 (weiterlesen ...)
  • Tag des offenen Denkmals: Der Historische Verein bietet am Tag des offenen Denkmals (8. September 2013) zwei Veranstaltungen an.
    1. Besichtigung der Überreste des Riedel- oder Gangolphertores sowie des Marsbrunnens aus der Langgasskaserne in der “Siechenscheune“ unter der Leitung von Prof. Dr. Krings. Führungen zu jeder vollen Stunde zwischen 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Siechenstraße 75. Nähere Informationen zu den zu besichtigenden Überresten (Wappen, Inschriften, Skulpturfragmente) finden Sie hier (bitte anklicken, PDF-Datei zum Ausdrucken).
    2. Rundgang um die ehemalige Kaserne des kgl. bay. 5. Infanterie-Regiments an der Pödeldorfer Straße unter der Leitung von Dr. Gabriele Wiesemann (Bamberg). Die Kaserne ist noch bis September 2014 durch die US-Army militärisch genutzt und deswegen nicht von innen zu besichtigen. Auf dem Rundgang um den großen Komplex wird die Anlage von außen erschlossen. Treffpunkt: 10.00 Uhr, 13.30 Uhr, 16.30 Uhr, Pödeldorfer Straße 114. Besichtigt werden:
      - die Kaserne, gebaut 1890 bis 1893 mit komplettem Bauprogramm (Offizier-Speiseanstalt, Mannschaftsgebäude, Arrestgebäude, Fahrzeugbaracken, Exerzierhalle),
      - die Erweiterungen der Jahre 1910 bis 1915 (Maschinengewehr-Kompanie) und
      - die Erweiterungen zur Kavalleriekaserne ab 1934 (Stallungen, Reithallen).
  • Veranstaltungsbericht: Bericht über die Studienfahrt in die Haßberge am 27.04.2013 (weiterlesen ...)
Bild "Fürstbistum:stadtAB_BS-483-Mayer-Heinrich-H002-B001_40.jpg"
  • Ehrengrab: Der Historische Verein regt zusammen mit den denkmalschützenden Vereinen Bambergs an, daß das Grab von Prof. Dr. Heinrich Mayer (1881- 1957) zum Ehrengrab der Stadt Bamberg erhoben wird (weiterlesen ...).
  • Archäologietagung: Der Historische Verein empfiehlt die Archäologietagung Ober- und Unterfranken vom 12. bis 14. April 2013 in Bamberg (Download des Programms).
  • Veranstaltungsprogramm: Die Vorankündigungen der Studienfahrten im Frühjahr/Sommer 2013 sind veröffentlicht. Anmeldungen sind bereits möglich. (weiterlesen ...).
  • 148. Bericht erschienen: am 05. Dezember wurden der 148. Bericht des Historischen Vereines (Inhaltsverzeichnis) und der 8. Jahrgang der Altfränkischen Bilder (N.F.) (Inhaltsverzeichnis) der Öffentlichkeit vorgestellt.
  • Interviewpartner für Dissertationsprojekt gesucht: Herr Sebastian Kestler-Joosten untersucht für seine volkskundliche Doktorarbeit an der Universität Würzburg alltägliche Erfahrungen mit US-amerikanischen Soldaten in Bamberg. Dazu ist er auf der Suche nach Interviewpartnern, die Zeit und Interesse haben, über Ihre Erlebnisse zu berichten. (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsbericht: Impressionen von der Studien- und Ausstellungsfahrt nach Kuttenberg/Kutná Hora am 22./23.09.2012 (weiterlesen ...)
  • Expertentag Künker in Bamberg: Künker Numismatik führt am 16./17.11.2012 in Bamberg einen Expertentag mit vereidigten Sachverständigen für Münzen und Medaillen durch. Mitglieder des HV können kommen, ihre Münzen kostenlos begutachten lassen und sich ggf. Anregungen zu einer Verwertung geben lassen (Verkauf, Verauktionierung, usw.). Der Expertentag findet im Hotel Residenzschloss in der Unteren Sandstraße statt, da dort auch entsprechende Räumlichkeiten und Parkmöglichkeiten vorhanden sind. Für die Terminplanung wäre eine kurze telefonische Voranmeldung bei Künker Numismatik wichtig (Dr. Hubert Ruß, +49-(0)89-24219840).
Bild "icon-stadtenwicklung-56.jpg"
  • Tag des offenen Denkmals am 09.09.2012: Prof. Dr. Wilfried Krings hat freundlicherweise das Handout seiner Führung zu "Bauten im Schweizer Holzstil in Bamberg" zur Verfügung gestellt (Download). Berichte über die Führung finden Sie im Fränkischen Tag und in der Bamberger Onlinezeitung.
  • Webseite: Die Informationen zu Veranstaltungen wurden in einen eigenen Menüpunkt "Veranstaltungen" verlagert.
  • Veranstaltungsbericht: Bericht über die Studienfahrt entlang der südlichen Bistumsgrenze von 1007 mit Besichtigung von Marloffstein, Kirchrüsselbach, Bergkirche Bühl bei Simmelsdorf, Velden an der Pegnitz und Königstein am 07.07.2012 (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsbericht: Impressionen von der Studienfahrt nach Reims vom 07. - 10.06.2012 (weiterlesen ...)
  • Berichte über den Historischen Verein Bamberg: Der "Fränkische Sonntag", die Wochenendbeilage der Tageszeitung "Fränkischer Tag", veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen Artikel über den Historischen Verein Bamberg und seine Sammlungsgebiete. (weiterlesen ...)
Bild "icon-stadtenwicklung-56.jpg"Bild "neues-bauen-80.jpg"
  • Veranstaltungsbericht: Impressionen von der Studienfahrt zu Burgen und Schlössern im Steigerwald am 28.04.2012 (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsänderung: Die geplante Fahrradexkursion am 12. Mai wird auf den 29. September verschoben. Bitte melden Sie sich neu an.
  • Veranstaltungsprogramm für Frühling/Sommer 2012 und Vorankündigungen für Herbst/Winter 2012/2013 veröffentlicht (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsbericht: Impressionen von der Mitgliederversammlung am 02.03.2012 (weiterlesen ...)
  • Podiumsdiskussion "Neues Bauen in der alten Stadt" am 19. April 2012, 19:00 Uhr: Das kontinuierliche und große Interesse an den vier Vortragsveranstaltungen "Neues Bauen in der alten Stadt" im Winter 2011/ 2012 hat uns (Architekturtreff in der Bayerischen Architektenkammer, Historischer Verein Bamberg, Kunstverein Bamberg, Schutzgemeinschaft Alt-Bamberg) darin bestärkt den öffentlichen Diskurs zum Neuen Bauen in der alten Stadt weiter anzuregen. Für eine Podiumsdiskussion am 19. April 2012 (19:00 Uhr in der Aula des Franz-Ludwig-Gymnasiums, Franz-Ludwig-Straße 13 in Bamberg) konnten wir fünf Teilnehmer gewinnen, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven tagtäglich mit dem Neuen Bauen in alten Städten befassen. (weiterlesen ...)
  • Vorankündigung einer Studienfahrt nach Kuttenberg/Kutná Hora am 22./23. September 2012: Bei ausreichender Nachfrage plant der Historische Verein am 22./23. September 2012 unter der Leitung von Prof. Dr. W. Krings eine zweitägige Studien- und Ausstellungsfahrt nach Kuttenberg/Kutná Hora (Tschechische Republik). Dort findet vom 18.05.2012 bis zum 30.09.2012 eine Ausstellung zu Kunst und Kultur in Mitteleuropa unter der Jagellonenherrschaft (1386–1572) statt: EUROPA JAGELLONICA. Weitere Programmpunkte betreffen die Stadt Kuttenberg, die ihre Bedeutung dem Silberbergbau verdankt und seit 1995 Welterbestätte der UNESCO ist. Insbesondere ist der Besuch der gotischen St.-Barbara-Kathedrale vorgesehen. (weiterlesen ...)
  • Vorankündigung einer Studienfahrt nach Reims: Der Historische Verein plant vom 07.-10.06.2012 eine Studienfahrt nach Reims und Laon zu den Vorläufern des Bamberger Doms bzw. gleichzeitig entstandenen Kathedralen Frankreichs. Der Schwerpunkt der Studienfahrt liegt beim Vergleich der Reimser Kathedralplastik mit den Arbeiten der jüngeren Bildhauerwerkstatt des Bamberger Doms. Weitere Programmpunkte sind der Besuch einer Sektkellerei mit Probe und auf der Heimfahrt eine Besichtigung von Metz. Die Fahrt kann nur bei einer genügend großen Anzahl von Teilnehmern durchgeführt werden. (weiterlesen ...)
  • Domjubiläum 2012 - Call for Papers: 2012 soll mit einem umfangreichen Programm an die Weihe des 1. Bamberger Doms vor 1000 Jahren erinnert werden. Aus diesem Anlass plant der Historische Verein, bereits in den diesjährigen Bericht einschlägige wissenschaftliche Beiträge zu Bau, Ausstattung, Nutzung usw. des Doms in den vergangenen 1000 Jahren aufzunehmen. Autoren, die entsprechende Themen anbieten können, werden gebeten, sich mit dem Historischen Verein in Verbindung zu setzen (zum Kontaktformular ...).
  • Studienfahrten im Frühjahr/Sommer 2012: Um unseren Mitgliedern die Möglichkeit zu frühzeitiger Planung zu geben, weisen wir jetzt bereits auf die 2012 vorgesehenen Studienfahrten hin. Wir setzen dabei auch unsere 2002 begonnene Serie „Amtsorte des Hochstifts Bamberg“ mit einem Besuch in Marloffstein und Neuhaus an der Pegnitz fort (07.07.2012). Nähere Angaben zu weiteren Veranstaltungen - auch zu den Führungen im Rahmen des Domjubiläums und der Landesgartenschau - werden in den nächsten Wochen veröffentlicht. (weiterlesen ...)
  • Programmänderung: Die für den 21. März 2012 geplante Führung durch die Ausstellung des Stadtarchivs zum "The­re­sien­volksfest" entfällt, da die Ausstellung nicht stattfindet. Das aktuelle Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.
  • Veranstaltungshinweis der Ackermann-Gemeinde: Der Historische Verein Bamberg weist auf einen Vortrag der Ackermann-Gemeinde Bamberg hin: Prof. Dr. Franz Machilek (Erlangen): Der Zisterzienserabt Eugen Montag von Ebrach (1741-1811), ein aufgeklärter Ordensmann und Streiter für die Rechte seines Klosters. Der Vortrag findet am Freitag, 10.02.2012, 19:30 Uhr, im Begegnungszentrum (KHG) in der Friedrichstr. 2, 96047 Bamberg statt (Eintritt frei).
  • Kategorie "Links": In der Linksammlung "Bamberg" wurden neue Links zu historischen Internetseiten eingefügt (zu den Links ...)
Bild "Willkommen:icon-stadtenwicklung-110.jpg"
  • Interessante Webseiten: Klöster in Bayern, ein Themenportal des Hauses der Bayerischen Geschichte (weiterlesen ...)
  • Bericht über die Führung zum „Totentanz“ in der Hl.-Grab-Kapelle des ehem. Klosters St. Michael am 28. September 2011 (weiterlesen ...)
  • Sammlungen: Neufund im Altbestand der archäologischen Sammlung - Schwert der "Bamberger Götzen" (weiterlesen ...)
  • Ausstellung in Bamberg: Der Historische Verein zeigt vom 16.04.-06.11.2011 im Historischen Museum Bamberg die Ausstellung "Aus fränkischen Küchen auf den Tisch. Küchengeschirr und Tischkultur von der Jungsteinzeit bis ins 20.Jahrhundert" (weiterlesen ...).
  • Veranstaltungsprogramm für Herbst/Winter 2011/2012 veröffentlicht (weiterlesen ...)
  • Vorankündigung für Herbst/Winter 2011/2012: Am "Tag des offenen Denkmals" (11.09.2011) ist der Historische Verein an der Führung "Pödeldorfer Straße - Stadterweiterung des 19. Jahrhunderts nach Osten" beteiligt (weiterlesen ...)
  • Facebook: Der Historische Verein ist dem sozialen Netzwerk Facebook beigetreten. Das Facebook-Profil des HV können Sie über den Facebook-Button am Ende des Abschnitts "Neuigkeiten" auf der Willkommen-Seite im diesem Internetauftritt aufrufen  Bild "facebook-01-sw-20.png".
  • Bericht über die Halbtags-Studienfahrt des Historischen Vereins Bamberg nach Gößweinstein und Moggast am 29. April 2011 (weiterlesen ...)
  • Quartier an der Stadtmauer: Pressemeldungen aktualisiert (zu den Pressemeldungen springen ...) und Backlinks auf Reaktionen zur Stellungnahme vom 24.05.2011 eingefügt (zu den Backlinks springen ...)
  • Ausstellung in Ebermannstadt: Die Ausstellung des Historischen Vereins über Adam Friedrich Ditterich, die im Jahr 2010 im Historischen Museum Bamberg gezeigt wurde, ist in diesem Jahr im Heimatmuseum Ebermannstadt zu sehen.
  • Quartier an der Stadtmauer: Gemeinsame Stellungnahme der Heimatpfleger der Stadt Bamberg und der denkmalschützenden Vereine Bambergs zum Quartier an der Stadtmauer vom 24.05.2011 (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsbericht: Matinée am 15.05.2011 zur HV-Ausstellung “Aus fränkischen Küchen auf den Tisch. Küchengeschirr und Tischkultur von der Jungsteinzeit bis ins 20. Jahrhundert” (weiterlesen ...)
  • Interessante Webseiten: Pictura Paedagogica Online, das digitale Bildarchiv zur Bildungsgeschichte (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungshinweis der Musica Canterey Bamberg e.V.: Joseph Umstatt – 300 Jahre. Spätbarocker Glanz an der fürstbischöflichen Residenz zu Bamberg. Veranstaltungs-Zyklus der Musica Canterey Bamberg im Mai/Juni 2011 (weiterlesen ...)
  • Veranstaltungsprogramm für Frühjahr/Sommer 2011 veröffentlicht (weiterlesen ...)
  • Pressemeldungen: die Pressemeldungen aus dem ehemaligen Hochstiftsgebiet werden laufend aktualisiert und sind immer einen Klick wert. Die neuesten Meldungen können Sie auch direkt links in der Sidebar aufrufen.
  • Vorankündigungen für Frühjahr/Sommer 2011: auf der Inhaltsseite "Veranstaltungen" wurden Vorankündigungen für Studienfahrten im Frühjahr/Sommer 2011 eingestellt.
  • Kategorie "Links": Link zum Flößermuseum Unterrodach eingefügt.
  • Interessante Webseiten: die Rubrik "interessante Webseiten" wurde auf eine eigene Inhaltsseite verlagert und um eine neue Empfehlung erweitert.
  • Linksammlung: die Linksammlung der Portale, die digitalisierte Dokumente bereitstellen, wurde um weitere Einträge ergänzt.
  • Der Wilhelmsplatz: am 18. Januar führte Dr. Robert Zink durch die Ausstellung "Der Wilhelmsplatz - Zwischen Platzgestaltung und Verkehrsverteiler" (Photogalerie ...)
  • Interessante Webseiten: die Webseite "Archäologie Online" bietet eine Fülle von Informationen und Links zu archäologischen Themen (weiterlesen ...)
  • hv-bamberg.de: neue Inhaltsseite "Amtsorte" mit einer Liste der Bamberger Amtsorte angelegt, die zunehmend um Links und Informationen zu den einzelnen Orten erweitert wird
  • hv-bamberg.de:
    • neue Inhaltsseite "Amtsorte" mit einer Liste der Bamberger Amtsorte angelegt, die zunehmend um Links und Informationen zu den einzelnen Orten erweitert wird,
    • Design von hv-bamberg.de aufgefrischt,
    • Layout um Sidebar mit Veranstaltungshinweisen und Pressemeldungen erweitert,
    • Seitenstruktur umgebaut (Inhaltsseiten "Veranstaltungen" und "Veranstaltungsberichte" verschoben nach Kategorie "Verein", Kategorie "Aktuelles" gelöscht und neue Kategorie "Fürstbistum" angelegt)
  • 146. Bericht erschienen: am 07. Dezember wurden der 146. Bericht des Historischen Vereines und der 6. Jahrgang der Altfränkischen Bilder (N.F.) der Öffentlichkeit vorgestellt (Inhaltsverzeichnis des Berichtes und Impressionen der Veranstaltung)
  • Surftipps: in der Kategorie "Links" werden interessante Webseiten mit einer Kurzbeschreibung vorgestellt (zu den interessanten Webseiten ...)
  • Bedeutende Vereinsmitglieder: die letzten acht Biographien aus dem 141. Bericht sind online gestellt (M. J. von Reider, J. Rothlauf, Ph. A. G. Sabel, A. A. Schellenberger, C. A. Schweitzer, K. Spruner von Mertz, G. A. Thiem und H. Weber) (zu den Biographien...)
  • Zeitschriften: neue Inhaltsseite mit Links zu Zeitschriften und Jahrbüchern erstellt (zu den Links...)
  • Pressemeldungen: neue Links auf Pressemeldungen (zu den Links...)
  • Depot platzt aus allen Nähten. Die Städtischen Museen und der Historische Verein leiden unter akuter Platznot. (08.10.2010, Fränkischer Tag ...)
  • Ausstellung "Adam Friedrich Ditterich (1794-1881)", April bis November 2010 (weiterlesen...)
  • Kategorie "Links": neue Links zu historischen, kunstgeschichtlichen und archäologischen Internetseiten eingefügt (zu den Links...)
  • Kategorie "Links": neue Links zu digitalen Dokumenten eingefügt (zu den Links...)
  • Kategorie "Sammlungen" erweitert und umgestaltet (zu den Sammlungen...)
  • Pressemeldungen: neue Inhaltsseite mit Links auf Pressemeldungen erstellt (weiterlesen...)
  • Veranstaltungsprogramm für Herbst/Winter 2010/2011 erschienen (weiterlesen...)
  • FT-Interview mit Prof. Dr. Wilfried Krings: "Wie soll sich das Haingebiet entwickeln?" (weiterlesen...)
  • Basel-Fahrt vom 16.-18. Juli 2010: Photogalerie (weiterlesen...)
  • Homepage: die Kategorie "Sammlungen" wird langsam gefüllt (zu den Sammlungen...)
  • Obermain-Fahrt vom 3. Juli 2010: Bericht mit Photogalerie (weiterlesen...)
  • Homepage relaunched: Die Website des Historischen Vereins Bamberg wurde in ein Content-Management-System (CMS) migriert und präsentiert sich in einem neuen Layout. Ein CMS ermöglicht eine einfache Verwaltung der Seiteninhalte und des Erscheinungsbildes. Die Seite hv-bamberg.de benutzt das Open-Source-Produkt moziloCMS, das sehr performant arbeitet und einen schnellen Seitenaufbau bereitstellt.