Bild "Fürstbistum:date-grey-64.png"

Veranstaltungen


Soweit nichts anderes angegeben ist oder mitgeteilt wird, finden die Vortragsveranstaltungen jeweils um 19:30 Uhr im Raum 025 der Universität Bamberg, ehem. Fakultät Katholische Theologie, An der Universität 2, statt. Bitte beachten Sie die Vereinsanzeigen im Fränkischen Tag mit der Vorankündigung sowie die Ankündigung am Veranstaltungstag unter "VereinsTermine" im Fränkischen Tag.

Veranstaltungen im Herbst/Winter 2018/2019

  • Samstag, 6. Oktober 2018   – Studienfahrt –
    Studienfahrt zur Volkacher Mainschleife mit den Zielen Schönborn-Schloss und Kirche Gaibach, mit Konstitutionssäule und -saal (1818–2018: 200 Jahre bayerische Verfassung), Mittagessen in Sommerach mit anschließender Führung durch den Weinbauort, dann Besuch des malerischen Orts Segnitz mit Dorfführung (Kirchenburg, Rathaus von Hans Keesebrod, Friedhofshalle mit Epitaphien von Hans Keesebrod, ehemalige Synagoge) und Besuch des dortigen archäologischen Museums (mit kleinem Kaffee-Empfang)
    Leitung: Dr. Klaus Rupprecht / Dr. Ute Feuerbach
    Preis: 35,00 € (Bus, Führungen bzw. Eintritte)
    Abfahrt: 7:45 Uhr Parkplatz Waizendorfer Straße, 7:50 Uhr P+R-Platz Heinrichsdamm, 7:55 Uhr Schönleinsplatz (Bushaltestelle vor der VR-Bank), 8:00 Uhr Ludwigstraße (Bushaltestelle vor dem ehemaligen Posthochhaus)
    Anmeldung: über das Anmeldeformular auf der Webseite oder telefonisch bei Josef Batz (Telefon: 0951 57486)
    Anmeldeschluss: 15. September 2018; Mindestteilnehmerzahl: 20

  • Freitag, 19. Oktober 2018          – Vortrag –
    Dr. Birgit Kastner (Bamberg): Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa
    Beginn: 19:30 Uhr
    Ort: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, ehemaliger Kollegiumschulbau, An der Universität 7, Hörsaal U7/01.05
    Achtung, Rauminformation:
    Bitte beachten Sie, daß der Vortrag "An der Universität 7, Hörsaal U7/01.05" stattfindet.
    Mögliche Zugänge:
    - Aufgrund der Baustelle in der Austraße vom Hof hinter der TB 4 bzw. auf der Rückseite des Universitätsleitungs-Gebäude Kapuzinerstr. 16 zur U7 (Stangstraße)
    - oder durch den Torbogen Am Kranen (neben der Bushaltestelle).

  • Freitag, 16. November 2018          – Vortrag –
    Michael Wild M. A. (Bamberg): Öffentlichkeit und öffentliche Kommunikation in den Revolutionen 1848/49 und 1918/19 in Bamberg
    Beginn: 19:30 Uhr
    Ort: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Institut für Katholische Theologie, An der Universität 2, Hörsaal U2/01.33

  • Freitag, 23. November 2018          – Vortrag –
    Stefan Pfaffenberger M. A. (Bamberg): Fundamente des Welterbes – die Entwicklung der Stadt Bamberg im frühen und hohen Mittelalter
    Beginn: 19:30 Uhr
    Ort: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Institut für Katholische Theologie, An der Universität 2, Hörsaal 1 (Raum U2/00.25)

  • Freitag, 7. Dezember 2018          – Buchvorstellung –
    Vorstellung des 154. Berichts des Historischen Vereins Bamberg
    Beginn: 18:00 Uhr
    Ort: Archiv des Erzbistums Bamberg, Regensburger Ring 2

  • Freitag, 18. Januar 2019          – Vortrag –
    Dr. Kerstin Kech (Ansbach): Das Hofzeremoniell der Bamberger Fürstbischöfe im 18. Jahrhundert
    Beginn: 19:30 Uhr
    Ort: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Institut für Katholische Theologie, An der Universität 2, Hörsaal U2/01.33

  • Donnerstag, 24. Januar 2019          – Ausstellungsführung –
    Dr. Regina Hanemann und Maik Schaarschmidt M. A. (Bamberg): Der gute Stern oder Wie Herzog Max in Bamberg die Zither entdeckte
    Beginn: 17:00 Uhr
    Ort: Historisches Museum Bamberg, Alte Hofhaltung, Domplatz 7

  • Freitag, 8. Februar 2019          – Vortrag –
    Dr. Diethard Hennig (Langensendelbach): Johannes Hoffmann, Sozialdemokrat und bayerischer Ministerpräsident
    Beginn: 19:30 Uhr
    Ort: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Institut für Katholische Theologie, An der Universität 2, Hörsaal U2/01.33

  • Freitag, 8. März 2019          – Mitgliederversammlung –
    Mitgliederversammlung des Historischen Vereins Bamberg mit anschließendem Kurzvortrag
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ort: Harmonie, Spiegelsaal, Schillerplatz 7

  • Freitag, 29. März 2019          – Führung –
    Dr. Johannes Staudenmaier (Bamberg): Führung durch das Staatsarchiv Bamberg und die Kabinettsausstellung anlässlich der Eröffnung des Magazinneubaus.
    Beginn: 17:00 Uhr
    Ort: Staatsarchiv Bamberg, Hainstraße 39

  • Freitag, 12. April 2019          – Vortrag und Führung –
    Dr. Magdalena Bayreuther (Museum für Franken, Würzburg): Der Fürstbischof reitet aus. Hippohistorisches aus den Bamberger Oberstallmeisteramtsakten.
    Der Bamberger Hof verfügte im 18. Jahrhundert über einen standesgemäßen fürstlichen Marstall. Dazu gehörten gut dressierte Reitpferde, fachkundiges Personal, Ställe, Remisen, Sattel- und Geschirrkammern und sogar ein eigenes Gestüt. Aus der umfangreichen Überlieferung der Akten des Oberstallmeisteramtes erfahren wir seltene Details zur Pferdehaltung in der Residenz und über die Pferdezucht im Steigerwald, aber auch über ein Lieblingspferd von Lothar Franz von Schönborn, die Reitgewohnheiten von Fürstbischof Franz Ludwig von Erthal, prunkvolle Kutschfahrten von Oberstallmeister von Rotenhan sowie die täglichen Herausforderungen im Stall mit Personal und Pferden. Ergänzt wird der Vortrag durch einen Architekturspaziergang zum Marstall in der Alten Hofhaltung und zur Reitschule in der Residenz.
    Beginn: 16:30 Uhr
    Ort: Treffpunkt vor dem Historischen Museum Bamberg, Alte Hofhaltung, Domplatz 7 (anschließend gemeinsamer Gang zur Domschule)